Literatur-, Medien- und Sprachdidaktik im universitären DaF-Unterricht auf Kuba

Carsten Gansel/José Fernández Pérez/Mike Porath (Hg.)

Der Band versammelt sowohl wissenschaftliche Beiträge und literarische Kurztexte, die im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft (GIP) zwischen den Universitäten Gießen und Havanna/Kuba im Zeitraum von 2009 bis 2020 entstanden sind, als auch darauf aufbauend Kurzerzählungen und Autorengespräche zu der die GIP bestimmenden Thematik von Erinnerung und Adoleszenz. Die Auswahl der Aufsätze und Texte spiegelt dabei die im Mittelpunkt stehende Lehre, mithin die Arbeit mit den kubanischen Deutschstudentinnen und -studenten wider, bei der es im Rahmen des Unterrichts Deutsch als Fremdsprache (DaF) vor allem um Entwicklungen in der deutschsprachigen Literatur nach 1989 bis zur Gegenwart und ihre literatur- und sprachdidaktische Vermittlung geht. Der Band verbindet die Darstellungen zu ausgewählten deutschsprachigen Kanon- und Adoleszenztexten mit den Ergebn issen literarischer Didaktisierung in Kuba und anhand von exemplarischen Texten mit den grundlegendsten Aspekten des gegenwärtigen Erinnerungs- und Adoleszenzdiskurses.

erschienen (April 2020) unter ISBN 978-3-947965-06-9 | 9783947965069
geb. Ladenpreis: 49,00 € (zzgl. 2,20€ Versandkosten)


Sofort kaufen und direkt mit Paypal bezahlen …   


» Bestellungen — für Buchhändler natürlich auch zu Buchhandelskonditionen — gerne unter bestellung@okapi-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.